THERMISCHE SANIERUNG


HEIZKOSTEN SENKEN MIT ENERGIESPARGLÄSERN

Sparen Sie Energie und Geld durch den Einbau von Wärmeschutzisoliergläsern. Wärmestrahlung kann zwar durch die Verglasung in die Räume dringen, die spezielle Beschichtung verhindert jedoch, dass diese Wärmestrahlung wieder durch die Fenster austritt. Dies gilt auch für jene Wärmestrahlung, welche durch Heizungen oder andere Wärmequellen abgegeben wird. Besonders effektiv sind hier Dreischeiben-Wärmedämmisoliergläser. Diese bieten eine bessere Wärmeisolierung als herkömmliches Zweifach-Isolierglas – und das bei gleichem Gewicht. Da diese neuen Fenster in die handelsüblichen bzw. bereits vorhandenen Rahmenkonstruktionen passen, ist der Austausch unkompliziert und sauber.

DER EINFACHE VERGLEICH AN HEIZWÄRMEBEDARF MACHT SIE SICHER!

OHNE ENERGIESPARGLAS:

Ein Einfamilienhaus mit großzügigen 25 m² verglaster Fensterfläche gegen Außenluft, einer Fenstererneuerung mit herkömmlichem Mehrscheibenisolierglas von vor 15 Jahren, einer eventuell zusätzlichen Fassaden-Dämmung (VWS ca. 50 mm) und einer angenommenen Wärmedämmleistung des Isolierglases von 3,0 W/(m²·K) hat einen durchschnittlichen Energieverbrauch je Heizperiode von 3.200 Litern Heizöl.

MIT ENERGIESPARGLAS:

Mit einem Dreischeiben-Wärmedämmisolierglas der neuesten Generation (Dicke < 28 mm) mit zwei selektiv-emissiven Beschichtungsebenen (Planitherm Ultra N) in farbneutraler Optik und einem Maximalwert des Wärmedurchgangskoeffizienten unter Optimalbedingungen (Ug-Nennwert = 0,5 W/m²K) ist eine Einsparung von nahezu einem Viertel des Heizmaterials möglich. Dies entspricht ca. 800 Liter Heizöl oder einer Kostenersparnis von etwa 560,- Euro!

(Quelle: Energiesparrechner – www.climaplus-securit.com)


Mit Blick auf die Umwelt und Ihre Geldbörse bedeutet ein Wechsel auf Dreischeiben-Wärmedämmisolierglas eine Optimierung des Heizwärmebedarfs bei gleichzeitiger Nutzung des solaren Energie-Zugewinnes durch intelligentes Mehrscheiben-Isolierglas.


Eine weitere Möglichkeit der Wärmeisolierung sind Kälteschutzfolien, wobei diese keine vollwertige thermische Isolierung ermöglichen.

Bei Energiespargläsern mit Ug-Werten ab 0,5 W/(m²·K) sind Förderungen möglich.

Ebenso führen wir die notwendigen Umrüstungen Ihrer alten Fensterrahmen durch, um optimale Energiespar-Ergebnisse zu erzielen.
 

OBJEKT-BEISPIELE

TU Graz
zahlreiche private Objekte

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag

08.00 bis 17.00 Uhr

Freitag

08.00 bis 13.00 Uhr

Kontaktieren Sie uns!

Liebenauer Hauptstraße 284
8041 Graz, Österreich